Unser Museum schließt für Besucher ab 2.11.2020

Gemäß dem Beschluss des Landesregierung zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie schließen wir unser Museum für Besucher ab Montag, den 2.11.2020. Wir produzieren dann hinter geschlossenen Türen und halten Euch auf dem Laufenden.





Aktuelles

Perlen im Dezember

Na, wer kennt sie noch, die Schnitzeljagd? Die Suche nach wichtigen Hinweisen, um zum Schatz zu gelangen. Eine solche Spielidee gibt es ab Samstag, den 28.11.2020 bis Sonntag, den 6.12.2020 für Stralsund. In 14 Schaufenstern in der Altstadt sind Buchstaben versteckt, die zusammen ein Lösungswort ergeben. An den Buchstaben heftet ein QR-Code, mit dem man ein Spiel auf seinem Smartphone installieren kann. Im Spiel werden auf einer Karte auch alle anderen Orte in der Stadt angezeigt, an denen Lettern versteckt sind.

Das Spiel wurde mit der Plattform toto.io von der Jugendwerkstatt in der Spielkartenfabrik entwickelt. Die Idee stammt von den »Perlen der Altstadt«, einem Zusammenschluss von Stralsunder Inhaber*innen feiner, mit Herzblut geführter Läden, Cafés und Galerien.

Um zu zeigen, welche schönen Dinge Stralsund zu bieten hat, laden die „Perlen der Altstadt“ ganz konkret am Samstag, den 5.12. mit besonderen Öffnungszeiten zu sich ein. Es gelten natürlich die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. Und wer auf seiner Jagd erfolgreich war, hat das Lösungswort und wird am Nikolaustag mit einer kleinen Überraschung belohnt, die hier natürlich noch nicht verraten werden kann. Wer alle 14 Stationen besucht hat, kommt mit seinem Smartphone am Samstag, den 5.12. zwischen 11 und 18 Uhr oder Sonntag von 11 bis 16 Uhr in den wiedereröffneten Museumsshop der Spielkartenfabrik und bekommt ein limitiertes Kartenspiel geschenkt.

 


Ausstellungseröffnung: Kleines Pandämonium

Donnerstag, 1.Oktober.2020 - 18:30 Uhr
Spielkartenfabrik Stralsund

Teufel Ahriman und seine Corona-Dämonen haben die Welt fest im Griff! Sie wollen wissen, was uns in der Zukunft noch alles erwartet? Dann schauen Sie bei unserem Crowdfunding vorbei und kommen Sie zur Eröffnung der Ausstellung »Kleines Pandämonium«.

Die Leipziger Grafikerin Katja Zwirnmann hat den Versuch unternommen, die faszinierende Fülle der Wesenheiten der Dämonen in einer kleinen Auswahl nach ihren Erscheinungsformen und Wirkweisen zu gruppieren. So versammeln sich in diesem Quartettspiel himmlische Heerscharen und Personifizierungen des Bösen, Elementarwesen und Projektionen von Krankheiten, Schreckgestalten aus dem Volksglauben und hilfreiche Geister sowie Tiergestalten und berühmte Magier.

Katja Zwirnmann wird zur Ausstellungseröffnung anwesend sein. Ausserdem drucken wir Teufelbeutel im Siebdruck als Dankeschön für Unterstützer unserer Startnext-Kampagne.

 


Klima Kalima feiert 20-jähriges Jubiläum am 5.9. in der Spielkartenfabrik

Im Jahr der Kunstbesetzung 2000 fand Kalle Kalima erstmals den Weg nach Stralsund. Seither gastierte das Trio Klima Kalima ingesamt 7 Mal im Speicher am Katharinenberg. Nun zum 20-jährigen Bandjubiläum fegt der Finne wieder sämtliche Klischees über skandinavische Bedächtigkeit von der Bühne. Mit dem gleichermaßen unorthodox wie in allen erdenklichen Metren stets präzise trommelnden Oli Steidle und Oliver Potratz am Bass entwickeln Klima Kalima dichte, kompakte Stücke, die mal auf Funk, mal auf Tango, auf Rock oder Country basieren. Ob mit herkömmlichen Bottleneck-Gitarrensounds oder einem elektrischen Milchschäumer an den Saiten, der Finne wuselt sich konsequent und stilbewusst durch seine melodisch aufreizenden Eigenkompositionen. Klima Kalima wurden 2008 in Mannheim mit dem neuen deutschen JAZZpreis ausgezeichnet.

Am Sonnabend, den 5.9.2020 gastiert das finnisch-deutsche Trio mit ihren Weltraumreisen ab 20:30 Uhr im Speicher am Katharinenberg in Stralsund. Also heißt es: Raumanzüge schließen, Helme aufsetzen und dann fest vergurten, denn im All lauert sicher die ein oder andere extraterrestrische Überraschung.

Der Vorverkauf für dieses besondere Konzertereignis startet am 4.8.2020 auf mv-ticket.de und über unseren Online-Shop.

Tickets: 20 € zzgl. VVK-Gebühr

 


Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv »

Spielkartenfabrik Stralsund · Ein Projekt des Jugendkunst e.V.