Ein arbeitendes Museum

Die Spielkartenfabrik ist mehr Werkstatt als Museum. An allen historischen Maschinen wird auch gearbeitet, sodass ein lebendiger Eindruck von den Arbeits­bedingungen in einer alten Druckerei vermittelt werden kann. Als Besucher können Sie den Mitarbeitern über die Schulter schauen oder sich in einer Ausstellung Arbeitsergebnisse und historische Kartenblätter anschauen.

Neben der Herstellung unserer Spielkarten werden an Wochenenden Intensiv­kurse für Typografie und Buchdruck, Druckgrafik, Papierschöpfen und Buchbinden mit Mitarbeitern des Hauses und Künstlern aus der Region angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Spielkartenfabrik auf den Wallensteintagen 2017

Vom 20. bis 23.7.2017 findet ihr die Spielkartenfabrik mit einer mittelalterlichen Kartenwerkstatt auf den Wallensteintagen 2017. Es wird Papier geschöpft, vom Holz gedruckt und Karten von Hand coloriert. Natürlich gibt es auch die Gelegenheit, die »Landsknechte« zu spielen und Karten zu kaufen.

P1480127.jpg
P1480103.jpg
P1480104.jpg
P1480139.jpg
P1480142.jpg


Ferienwerkstatt »clips á la carte«

21.8.–1.9.2017 für Kinder von 8 bis 14 Jahren

Montag–Freitag: 10–14 Uhr (inkl. Mittagessen)
mit Christian Klette
Kosten: 50 € pro Woche / tägliche Teilnahme möglich

Anmeldung hier

Wir graben in der Historie der Stralsunder Spielkarten, heben Anekdoten und bauen daraus kleine Film-, Ton- und Grafik- schnipsel, die wir dann im Internet veröffentlichen. In einem zweiten Schrift werden wir uns an die Entwicklung von Karten wagen. Zunächst natürlich Kartenspiele spielen, Ideen entwickeln, zeichnen, drucken, setzen, Regeln denken und Anleitungen schreiben.

Wir nehmen Töne in der Werkstatt auf, produzieren Klangloops und -teppiche und setzen sie am Computer wieder zu neuen Clips zusammen.


Die Spielkartenfabrik hat am 12.6. & 13.6. geschlossen.

Am Mittwoch ab 11 Uhr ist wieder geöffnet.


Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv »

16.9.–24.9. Feste Drucken

gefördert durch die

Kulturstiftung des Bundes

 

Rum & Rollmops

Spielabend in Brasserie
Mo 7.8.2017 20:00 Uhr in der Brasserie Neuer Markt

Linotype-Demo
jeden 1. Samstag im Monat
von 11–16 Uhr

nächster Termin: 2.9.2017

Linotype

Pädagogische Angebote

Projektangebote Jugendkunst e.V.

... für Kitas, Schulen, Vereine finden Sie auf auf der Website des Jugendkunst e.V.

oder hier zum Download als PDF