29.7.–2.8. Clips

Ferienwerkstatt täglich von 10 bis 14 Uhr mit Ferienwerkstatt mit Sebastian Will

So ist es meistens, wenn man die Spielkartenfabrik betritt: Es klirrt, klappert, faucht und rattert. Zum Einstieg lernen die Teilnehmenden die Werkstatt kennen und werden sich in verschiedenen Drucktechniken ausprobieren.

Im zweiten Teil wollen wir kleine Geschichten erzählen. Übers Spielen. Übers Kartenmachen. Über unsere Maschinen und die Menschen, die sie bedienen. Wie lässt sich das Werkstatttreiben in Bild und Ton festhalten ? Wie bearbeiten wir das aufgenommene Material und fügen es zu spannenden Audio- und Videoclips neu zusammen ?

Sebastian Will ist Künstler aus und betreibt mit dem Verein La Grange e.V. in Bergen einen Ort für zeitgenössische Kunst. Hier werden Festivals und Workshops veranstaltet, die einen experimentellen Umgang mit Sounds, Bildern, Klängen, Grafik, Filmen und (elektronischer) Musik fördern.

Zeiten: Mo–Fr 10–14 Uhr (inkl. Mittagessen)

Maximal 10 TeilnehmerInnen. Alter 10–18 Jahre. kostenfrei

Der Workshop ist Bestandteil des Projektes »Museum spielen« und wird gefördert vom Deutschen Museumsbund im Rahmen der Förderinitiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

 

Anmeldungen bis 26.07.2019 telefonisch unter 03831-703360 oder hier:

Anmeldung

Name *

Alter *

Straße / Nr. *

PLZ / Wohnort *

E-Mail *

Telefon

Bemerkungen

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit deren Geltung einverstanden. Meine Daten werden zweckgebunden per E-Mai versendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Förderer Museum spielen
Spielkartenfabrik Stralsund · Ein Projekt des Jugendkunst e.V.