Vom Affenstall zum Zurichter

Ein Druckprojekt zur Buchdruckersprache (ab 13 Jahren)

Ausgangspunkt ist die Sprache der alten Buchdrucker. Die Teilnehmer können sich auf Begriffe wie Zwiebelfisch, Setzschiff und Durchschuss ihren eigenen Reim machen und Kurzgeschichten zu diesen Begriffen schreiben. Diese Geschichten werden dann im Handsatz am Setzkasten und im Maschinensatz an der Linotype Setzmaschine gesetzt und anschließend im Buchdruck gedruckt. Die Teilnehmer lernen, unter Verwendung historischer Maschinen, aus einer Idee, ein Buch zu machen. Das Angebot richtet sich gezielt an die Schüler einer 7. Klasse, da es thematisch an den Geschichtsunterricht („Gutenberg und die Geschichte des Buchdrucks“) anknüpft.

Zeiten: Montag-Freitag 10–13 Uhr
Teilnehmerzahlen: 10 bis 25
Ergebnis: 1 Heft für jeden Teilnehmer
Dauer: 3 Stunden

Kosten: 10 € *

* Gebühren pro Person.

„Vom

Spielkartenfabrik Stralsund · Ein Projekt des Jugendkunst e.V.