Shehkuh

Ein Anlegespiel für Kombinierer

Shehkuh basiert auf sieben grafischen Formen im Sechseckformat. In drei Spielvarianten können damit Bilder, Strecken und Mosaike gelegt werden.

Spieldauer: ca: 30 – 60 Minuten.

Inhalt: 60 Bilderkarten (6,3x6,3cm) /// 84 Sechseckkarten /// 1 Spielanleitung

Produktion: hochgedruckt auf dem Original Heidelberg Zylinder, Kartenstanzung und Hutschachtel (Maße: 13,5 x 7,0 x 3,5 cm) in Handarbeit in der Spielkartenfabrik Stralsund

Spielvariante Bilder
Aufgabe im Spiel ist es, mit den eigenen Sechseckkarten die Motive auf den gezogenen Bildkarten zu legen. Dabei werden die Bildkarten der Reihe nach abgearbeitet. Wer als erster das Motiv mit den sechs Teilen fertiglegt, gewinnt das Spiel.

Spielvariante Strecke für 2 Spieler
Alle Sechseckkarten werden gemischt und mit der Rückseite nach oben auf einen Stapel gelegt. Eine Sechseckkarte wird als Startkarte umgedreht und in die Mitte des Tisches gelegt. Beide Spieler entscheiden sich für eine Spielfarbe (Blau/Weiß). Aufgabe im Spiel ist es, ein Weg in seiner Spielfarbe über die Länge des Tisches zu legen. Dabei dürfen nur weiße Flächen mit weißen und blaue Flächen mit blauen aneinandergelegt werden.

Spielvariante Mosaik
Jeder Spieler zieht nach der Reihe eine Karte und legt diese an die anderen an. Dabei dürfen nur weiße Flächen mit weißen und schwarze Flächen mit schwarzen zusammen gelegt werden.

Herzlichen Dank an den Labor Stipendiaten 2018 Jakob Schieche fürs Mitdenken.

Shehkuh wurde von Mitarbeitern der Spielkartenfabrik und den Teilnehmern der Sommerferienwerkstatt »Sechs im Eck« im Louisa, Neele, Alexander und Rhoda im August 2018 entwickelt.

Lieferzeit ca. 10 Tage, zzgl. Versand, inkl. nicht ausweisbarer Mwst.   Preis: 18,00 € Bestellen